Schwer zu fischen...

  Startseite
    WM 2010
    Normal
    Revolution, stand uns im Gesicht!
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    moonrusha
    - mehr Freunde




  Links
   
   Der Weltherrschafts-Blog
   Moony's kranker Wortspiel-Blog



http://myblog.de/lando

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tipps Viertelfinale Freitag und Samstag

Ich:


Freitag 2.7 16h Niederlande - Brasilien 1:3
Freitag 2.7 20.30 Uruguay - Ghana 1:0

(das steht btw in der excel tabelle mal wieder falschrum)

Samstag 3.7 16h Argentinien - Deutschland 1:2
Samstag 3.7 20.30 Paraguay - Spanien 1:0


Ria:


Freitag 2.7 16h Uruguay - Ghana 4:5
Freitag 2.7 20.30 Niederlande - Brasilien 1:3

Samstag 3.7 16h Argentinien - Deutschland 1:2
Samstag 3.7 20.30 Paraguay - Spanien 1:2



Ich bin übrigens Samstag - Sonntag nicht in Potsdam, daher gibts den Blogeintrag erst Sonntag abend für die Samstagsspiele.
2.7.10 13:52


Werbung


29.6 20.30 Spanien - Portubäh (1:0)

Tja, ich habs mit den Portugiesen gehalten und das zu Unrecht, hätte man doch seinem Ronaldo-Hass freien Lauf lassen sollen.
Naja das Spiel war Langeweile auf hohem Niveau. In der ersten Halbzeit neutralisieren sich beide Mannschaften und es passiert: nichts. Bis auf ein paar Torschussknaller von Spanien am Anfang.
In der zweiten Halbzeit schießt Spanien glücklich ein Tor aus Abseitsposition und Portugal verfällt sofort in Komplettstarre. Da hat im Anschluss nichts mehr außer er Abwehr funktioniert und selbst die wurde fast noch ein paar mal überwunden. Dank Eduardo hat Portugal nicht höher verloren. Wirklich schwache Leistung von Portugal in der zweiten Hälfte. Die rote Karte kurz vor Schluss brauch man ob ihrer Bedeutungslosigkeit garnicht erwähnen.
Tja Spanien ist halt nicht Nordkorea. Aber auch Spanien heute zwar effizient, aber nicht brilliant. Trotzdem verdienter Sieg, wenn auch wegen einem schwachen Portugal. Paraguay wartet damit auf sein nächstes Opfer.

Noch ein Zitat zum Spiel aus einem Forum:

"Das ist aber wenig Portugeil. Eher so Portunaja bis Portuscheiße."

Mein persönlicher Held des Spiels: Eduardo, denn es hätte ohne ihn noch trauriger für Portugal werden können und dann hätte Ronaldo wieder geweint. Und das wollen wir doch alle nicht.


Trotzdem gab es nicht wirklich viele Punkte heute, einen 3er für Quitte und die entsprechenden Punkte für Flo und Felix, damit wieder alle gleichauf sind. Ihr wollt es wirklich spannend halten. Der Rest bekommt auch was, aber nicht alle.

1. Quitte 57
2. Felix 57
3. Flo 57
4. Ria 53
5. Filip 53
6. Konni 50
7. Moony 45
8. Hannes 45
9. Lars 44
10. Tine 43
11. Gabi 39
12. Moppi 35
13. Ben 20


Hach es ist einfach eine Freude der Spitze zuzuschauen.


An dieser Stelle möchte ich euch erinnern eure Viertelfinaltipps abzugeben.

2.07 16h Uruguay - Ghana
2.07 20.30 Niederlande - Brasilien
3.07 16h Argentinien - Deutschland
3.07 20.30 Paraguay - Spanien
29.6.10 23:21


29.6 16h Paraguay - Japan (5:3 n.E.)

Und da haben wir das erste Elfmeterschießen der WM! Ich habs nicht gesehen, aber 0:0 bis zum Elfmeterschießen kann so spannend nicht gewesen sein. Egal, Paraguay ist im Viertelfinale!!! Eine großartige WM.
Damit wurden beide asiatischen Mannschaften durch Südamerikaner aus dem Turnier gekickt.

Und ab Morgen gibt es nicht mehr jeden Tag Fußball.


Elfmeterschießen hat diesmal keiner getippt, deswegen gibts maximal für einige 2 Punkte für die Differenz.


1. Felix 55
2. Flo 55
3. Quitte 54
4. Ria 53
5. Filip 53
6. Konni 50
7. Lars 44
8. Moony 44
9. Hannes 44
10. Tine 42
11. Gabi 37
12. Moppi 35
13. Ben 20


Ben wie immer nicht getippt! Keiner aus der Spitze kann sich absetzen! Die Spannung zerreißt mich fast!!!
29.6.10 20:18


28.6 20.30 Brasilien - Chile (3:0)

Brasilien klar überlegen, aber trotzdem hätte ich mir von Brasilien mehr Kreativität in der Spieleröffnung und überhaupt weniger Fehler erwartet. Aber ein klarer und berechtigter Sieg. 3:1 wäre auch noch drin gewesen. *grummel*


Mein persönlicher Held des Spiels: Bielsa, Chiles Trainer, der trotz des 3:0 Rückstandes immernoch an der Seitenlinie geschimpft hat, als ob man hier noch hätte gewinnen können. Das nenne ich doch mal Kampfgeist.


3 Punkte für Konni und Lars, 1 Punkt für den Rest.


1. Felix 55
2. Flo 54
3. Quitte 53
4. Ria 52
5. Filip 51
6. Konni 50
7. Lars 44
8. Moony 43
9. Hannes 42
10. Tine 41
11. Gabi 37
12. Moppi 33
13. Ben 20


Wir kriegen noch ne wunderbare Zahlenreihe hin, 50-55 haben wir scho und 41-44... :p
29.6.10 11:37


28.6 26h Niederlande - Slowakei (2:1)

Ein erneuter glanzloser Sieg der Niederlande.
Die Niederlande kontrollieren das gesamte Spiel und lassen den Slowaken keine Chance. Es war zwar kein Galaspiel, aber der Sieg der Holländer war zu keiner Zeit gefährdet, nicht zuletzt aufgrund schwach spielender Slowaken. Von der Slowakei hätte ich mir mehr erwartet, zumindest sich mit einer Kampfleistung von der WM zu verabschieden. Robben spielt das erstemal in dieser WM für 90' und macht auch gleich sein Tor in 18', schönes, klassisches Robbentor. In der zweiten Hälfte noch das 2:0 durch Sneijder, das waren sie eigentlich auch, die Höhepunkte dieses Spiels. In der letzten Minute bekommt die Slowakei noch die Gelegenheit zum Ehrentreffer, nämlich einen Elfmeter zugesprochen, den Vittek versenkt. Endstand 2:1.


Mein persönlicher Held des Spiels: Arjen Robben, der dem Spiel zumindest etwas Glanz gegeben hat.



Ich danke Robert Vittek, dass er aus einem Punkt für mich 2 gemacht hat und Moony dankt sogar noch mehr, er hat damit nämlich 3. Alle anderen logischerweise einen, keiner wollte auf die Slowakei setzen.

1. Felix 54
2. Flo 53
3. Quitte 52
4. Ria 51
5. Filip 50
6. Konni 47
7. Moony 42
8. Hannes 41
9. Lars 41
10. Tine 40
11. Gabi 36
12. Moppi 32
13. Ben 20


Moony macht ein paar Plätze gut! Sonst passiert nichts! Schon 53 von 64 Spielen sind gespielt, es geht in den Endspurt! Spannung!



Übrigens: Bei Punktgleichstand nach dem letzten Spiel, müssten wir ja einen Gewinner ermitteln. Dafür könnten wir

1. die Anzahl der richtig getippten Sieger (bzw. Unentschieden)
2. die Anzahl der richtig getippten Differenzen
3. die Anzahl der exakt richtig getippten Ergebnisse

nehmen. Ich wäre für drittens (solange immernoch Gleichstand ist danach 2., dann 1.), und ihr?
28.6.10 23:12


27.6 16h Deutschland - England (4:1) : Rache für Wembley!

Ein eindeutiger Sieg, leider etwas geschmälert durch das Wembley-Tor II.
Die erste Viertelstunde bestand mehr aus einem Abtasten beider Mannschaften, wobei die Deutschen etwas besser ins Spiel kamen, als ihre Gegenspieler. Dann in 20' genialer Abstoß von Neuer, direkt auf Klose, der sich durchsetzt und aus kurzer Distanz einschießt, Neuer 1 - England 0! Es war zwar Abseits, aber das existiert wenn ich das richtig gelesen habe für Abstöße, Ecken und Einwürfe nicht. Klose damit auf der ewigen Torjägerliste der WM übrigens gleichauf mit Pele. Deutschland spielt jetzt überragend, kombiniert schön, definitiv mehr Juego Bonito als bei Brasilien. Verkehrte Welt. Eine tolle Kombination schließt dann auch Podolski 12 Minuten später nach gutem Zuspiel von Müller mit dem 2:0 ab. Wir entspannen uns, Deutschland spielt klar besser, das Spiel scheint in Sack und Tüten zu sein. Die Spieler entspannen sich auch und bekommen prompt in 37' das Gegentor. Die Abwehr etwas verwirrt, erlaubt Upson zu köpfen und der lässt sich nicht lange bitten. Na toll, es war alles so schön. Und es kommt noch schlimmer. Nur 2 Minuten später schiebt Lampard eine Bogenlampe in Richtung deutsches Tor, der Ball trifft die Unterkante der Latte und springt ins Tor. Von da allerdings geht er nochmal an die Latte und in die Arme von Neuer. Alle haben gesehen, dass der Ball drin war, es war sowas von eindeutig. Nur der Schiedsrichter war wohl grad anderweitig beschäftigt und gibt das Tor nicht! Was für eine Fehlentscheidung! Deutschland glücklich, England erbost und das zu Recht. Das wäre der Ausgleich gewesen. So rettet sich Deutschland mit einem 2:1 in die Kabine und kann den Schock über die 2 Gegentore in 3 Minuten erstmal verarbeiten.
Das schien ihnen aber nicht so recht gelungen zu sein, die Engländer sind nach der Pause fast nur noch in der deutschen Hälfte und machen ganz schön Druck. Man hätte sie nicht wütend machen sollen, schlafende Löwen soll man bekanntlich nicht wecken... Lampard erwischt nochmal die Latte, diesmal zum Glück aber die Oberkante. Wir zittern weiter. Aber der Fußballgott hatte (zum Glück) keinen Sinn für Gerechtigkeit. In 67' kontert Deutschland England eiskalt aus und Müller vollendet zum 3:1. Die Deutschen haben sich offenkundig erholt und spielen jetzt wieder befreit und temporeich auf. Sowas guckt man sich gerne an. Nur 3 Minuten später liefert sich Özil ein Laufduell mit Barry auf der linken Seite, gewinnt dieses und passt den Ball zu Müller quer, welcher aus kurzer Distanz problemlos einnetzen kann, 4-1! Die deutsche Fußballerseele ist seelig und das aberkannte Tor relativiert. Neuer wird zwar noch ein paar mal geprüft und hält ohne Probleme, aber von den Engländern ist spätestens seit dem 3:1 nicht mehr viel zu sehen und so endet das geschichtsträchtige Spiel 4:1. Die Rache für Wembley ist gelungen und vollendet.
Die Deutschen haben sehr überzeugend gespielt und das Ergebnis geht meiner Meinung nach in Ordnung, denn von den Engländern kam wirklich nicht besonders viel ideenreiches.

zum Wembley Tor II: Das war zweifelsohne eine Fehlentscheidung und das Spiel wäre sicherlich danach anders gelaufen, aber wenn man sich den Großteil der ersten Halbzeit anguckt und die letzten 30 Minuten der zweiten Halbzeit, muss man sagen, dass Deutschland objektiv besser gespielt hat, schneller und ideenreicher war und schönen Fußball gezeigt hat. England hingegen kam mir etwas schwerfällig vor, ohne besondere Einfälle oder überraschende Aktionen. Daher denke ich, dass Deutschland dieses Spiel auch ohne das aberkannte Tor gewonnen hätte und rein nach der Leistung der beiden Mannschaften das Ergebnis in Ordnung geht. Im Gegensatz zum Beispiel zu Argentinien - Mexiko, wo das 1:0 (also das erste Tor fiel und nicht eine 2:1 Führung ausgeglichen wurde) durch die Fehlentscheidung fiel und einen wirklich klar zu sehenden Einfluss auf das Spielgeschehen nahm. Hier kann ich das so klar nicht sehen, die Engländer waren vorher schwach, wurden danach sogar noch stärker, aber ließen schnell wieder nach. 15 starke Minuten reichen halt nicht bei 90 Minuten Spielzeit und das klare 4:1 sollte auch aufzeigen, dass es zwar vielleicht anders gelaufen wäre, aber nicht viel und Deutschland immernoch im Viertelfinale stehen würde.
Ich hätte lieber das 2:2 und dann ein 4:2 gesehen, damit solche Diskussionen gar nicht erst aufkommen, aber naja es ist jetzt halt so.
Außerdem hatten die Deutschen eh noch eine Rechnung seit Wembley 66' offen, die man jetzt wohl als beglichen betrachten kann. Eigentlich haben die Engländer gar kein Recht sich zu beschweren...


Wir freuen uns jedenfalls auf das Viertelfinale und brauchen zumindest keine Angst vor Argentinien zu haben. Das sollte ein spannedes Spiel werden. Hoffentlich diesmal ohne Fehlentscheidungen.


Mein persönlicher Held des Spiels: Neuer! Klose! Müller!


Jetzt musste ich doch erstmal nachgucken, irgendwie waren die Punkte komisch. Also es gibt für fast alle 1. Allerdings greift jetzt offensichtlich die Sonderpunktregel für hohe getippte Torquoten, es geht wohl ab 5 Tore und jetzt hab ich das endlich richtig verstanden, im gesamten Spiel. Das heißt: da insgesamt 5 Tore gefallen sind (4:1, Bedingung erfüllt) bekommen Leute die 3:2 oder 6:4 oder sowas getippt haben 1 Punkt für Tendenz + 1 Sonderpunkt weil sie auf viele Tore getippt haben (und die Tendenz richtig war), also insgesamt 2 Punkte. Jetzt hab ich die Sonderpunktregel endlich verstanden. Es geht nicht darum, dass eine Mannschaft hoch gewinnt, sondern darum, dass viele Tore im Spiel fallen.
Nochmal was in der Hilfedatei steht:

Einen Sonderpunkt gibt es für eine hohe getippte und zutreffende Torqote (> 5 Tore) - etwa 7:0 getippt und das Spiel endet 6:1 (Voraussetzung: Die Tendenz muss dabei stimmen. Für getipptes 6:0, das 1:8 endet, gibt’s keine Belohnung).

Das hat zur Folge:


1. Felix 53
2. Flo 52
3. Quitte 51
4. Ria 50
5. Filip 48
6. Konni 46
7. Hannes 40
8. Lars 40
9. Moony 39
10. Tine 39
11. Gabi 35
12. Moppi 31
13. Ben 20


Felix knapp vorne! 50, 51,52,53!
28.6.10 14:50


27.6 20.30 Argentinien - Mexiko (3:1)

Das zweite Spiel kommt hier zuerst, weil es wie gesagt in der Excel Datei falsch rum ist.
Schon das zweite Spiel heute, was durch falsche Schiedsrichterentscheidungen beeinflusst wurde, wenn auch meiner Meinung nach hier wesentlich einscheidender als bei Deutschland - England.
Bei diesem klassischen Duell der Mexikaner und Argentinier hält sich die El Tri in den ersten 20' sehr gut gegen den haushohen Favoriten FC Messi. Von den Argentiniern kommt bisher nicht viel beeindruckendes. Aber dann fällt das 1:0 für Argentinien, und zwar durch ein klaren Abseitskopfball, der vom Schiedsrichtergespann nicht als solcher gewertet wird. Der italienische Schiedsrichter überlegt sogar noch den Treffer zurückzunehmen, aber tut das dann nach Absprache mit seinem Assistenten doch nicht. Die Mexikaner völlig geschockt, geraten in Unordnung und Argentinien kommt wesentlich besser ins Spiel. Osorio scheint noch völlig neben sich zu stehen, anders ist nicht zu erklären, dass er als Innenverteidiger den Ball vor dem eigenen Tor ohne Bedrängung einfach 2 Meter zur Seite schiebt, wo ihn Higuain dankbar mitnimmt, den Torwart umläuft und zum 2:0 einschiebt. Diesmal regelgerecht, aber eigentlich müsste man das Tor Osorio anrechnen... Das war mit Sicherheit der unglaublichste und folgenschwerste Fehlpass dieser WM.
Mit der Einwechselung von Barrera für die Mexikaner kam nochmal etwas Hoffung für El Tri nach der Pause auf, aber die Chancen die sie hatten wurden vergeben und Tevez machte das Spiel endgültig klar mit einem fulminanten Weitschusskracher (104 km/h ! ) in 52', 3-0. Respekt haben die Mexikaner trotzdem verdient, die auch in dieser aussichtslosen Situation weiter kämpften und stürmten und dafür mit dem Ehrentreffer in 71' belohnt wurden. Endstand 3-1.
Man muss sich doch fragen, ob das Spiel nicht anders gelaufen wäre, ohne den irregulären Treffer zum 1:0. Die Argentinier natrülich klar überlegen, aber bis zu dem 1:0 sah es doch recht ausgeglichen aus und man hat förmlich gesehen, wie die Mexikaner nach dem Treffer zusammengebrochen sind. Argentinien hätte sicher auch so gewonnen, schade ist es trotzdem.


Mein persönlicher Held des Spiels: Carlos Tevez, der gezeigt hat, wie Weitschüsse auszusehen haben.

Bonus-Held: Heinze, und zwar dafür:




3 Punkte für Felix, mich, Ria und Gabi. Der Rest bekommt 2 oder einen. Außer Ben, der irgendwie keine Tipps fürs Achtelfinale abgegeben hat.



1. Flo 51
2. Felix 51
3. Quitte 50
4. Ria 48
5. Filip 46
6. Konni 44
7. Hannes 39
8. Lars 39
9. Moony 38
10. Tine 38
11. Gabi 34
12. Moppi 30
13. Ben 20


Felix kann zu Flo aufschließen! Marco und Ria dicht dran!
28.6.10 13:58


26.6 20.30 USA - Ghana!!! (1:2)

Ein nervenaufreibendes Spiel für Freunde des ghanaischen Ballsportes wie mich. Viertelfinale Uruguay - Ghana wird hart, mir sind eigentlich beide sympathisch.
Wie im vorigen Spiel ein frühes Tor. Ghana schießt schon in der 5' das 0:1! So muss das sein. Mit der Führung im Rücken konnte Ghana befreit aufspielen und tat das dann auch. Die USA klar die schlechtere Mannschaft, mit wenig Torgelegenheiten, die dann auch noch vergeben wurden. Die Ghanaer kontrollieren das Spiel, verpassen leider einige Chancen auf das 0:2 und bringen das 1:0 größtenteils ungefährdet in die Kabine.
Nach dem Wechsel in der Halbzeit bei den Amerikanern läuft das Spiel schon mehr zu ihren Gunsten. Sie kommen viel besser ins Spiel und setzen die Ghanaer unter Druck. Dafür bekommen sie in der 62' einen Elfmeter, den Donovan problemlos einschiebt. Bis zur 90' versuchen beide Mannschaften das Spiel zu entscheiden, aber erfolglos. Die USA war da schon näher dran als Ghana, kann sich aber bei Kingston bedanken.
Und damit haben wir die erste Verlängerung dieser WM! Schon in 93' kann sich Gyan im Strafraum durchsetzen und den Ball wunderschön einschießen. 1:2 Ghana!!! Die Amerikaner genauso fertig wie Ghana nach 90 Minuten übers Feld hetzen und dazu noch schockiert vom erneuten Treffer. Hier lief nicht mehr viel zusammen und die einfach gestrickten Angriffe der USA brachten keinen Torerfolg, wenn es auch durchaus einige Male sehr knapp war. Ich habe jedenfalls mitgezittert wie schon lange nicht mehr, aber Ghana spielt die Uhr runter, gewinnt 1:2
und steht damit im Viertelfinale! Die zweite WM-Teilnahme und im Viertelfinale!
Ghana war in diesem Spiel nicht unbedingt klar überlegen, aber ich denke sie haben verdient gewonnen, nicht zuletzt dank eines starken Kingston im Tor. Auch das bei der WM in Afrika eine afrikanische Mannschaft ins Viertelfinale kommt, ist eine gute Sache.
Schön war die Szene in der es einen Luftzweikampf zwischen den beiden Torhütern im ghanaischen Strafraum gab. Sowas sieht man selten. :p




Mein persönlicher Held des Spiels: Kingston!


Und für alle die es mit Ghana gehalten haben gibts gute, ghanaische Punkte!


1. Flo 49
2. Felix 48
3. Quitte 48
4. Ria 45
5. Filip 43
6. Konni 43
7. Moony 37
8. Hannes 37
9. Tine 37
10. Lars 37
11. Gabi 31
12. Moppi 29
13. Ben 20

Flo übernimmt die Führung! Ria schnuppert am dritten Platz! Konni verfolgt mich! 37 ist eine beliebte Zahl!
27.6.10 00:02


26.6 16h Uruguay - Südkorea (2:1)

Hach so schade, wenn ich nicht beim Spiel mitschreiben kann, hinterher vergisst man immer sovieles. Jedenfalls ein schönes Spiel, im Achtelfinale geht die WM wirklich los.
Uruguay in der ersten Halbzeit die dominantere Mannschaft, aber auch Südkorea gut anzuschauen. Gleich zu Beginn geht ein Freistoßhammer der Asiaten an den Außenpfosten! Das war knapp. Man sieht, das Freistoßtraining scheint nicht nur bei den Japanern hoch im Kurs zu stehen. Doch Uruguay antwortet prompt und lauter: Ein eigentlich schon abgewehrter Angriff kommt nochmal zu Forlan, der kann die südkoreanische Abwehr austanzen, passt zu Suarez, welcher vorbei an Torwart und schlafender Abwehr einschiebt, 1:0. In der Folge sehen die Koreaner nicht mehr viel Licht, die meisten Angriffe prallen an der eisenharten Abwehr der Urus ab. Uruguay spielt zunehmend passiv und die Südkoreaner werden stärker, können das aber nicht in ein Tor ummünzen. Es war bis hierhin trotzdem kein langweiliges Spiel.
In der zweiten Hälfte dann weiterhin die Südkoreaner stärker und sehr bemüht. Das wird auch in 68' belohnt, Kopfball und 1:1. Nach einem Freistoß wohlgemerkt... Jetzt gings richtig los, denn keiner der Beiden wollte in die Verlängerung. Die Urus wie ich finde einen Tick besser und konsequenter in ihren Angriffen und werden auch mit einem Tor in der 80' dafür belohnt. Südkorea kommt noch ein paar Mal gefährlich vors Tor, aber die Uruguayer haben Glück und beenden das Spiel mit 2:1.
Uruguay damit als erste Mannschaft im Viertelfinale. Mir haben sie sehr gut gefallen, ballsicher, abwehrstark und gefährlich. Noch dazu spielen sie unterhaltsamen Fußball.



Mein persönlicher Held des Spiels: Diego Forlan für seine Austanzeinlage.



Hui das gab aber Punkte ohne Ende. Na toll, hab ich mal 3 und dann haben alle anderen auch 3. :p


1. Felix 48
2. Quitte 48
3. Flo 46
4. Ria 42
5. Filip 40
7. Konni 40
6. Moony 37
8. Hannes 37
10. Lars 37
9. Tine 34
11. Gabi 30
12. Moppi 27
13. Ben 20


Die Spitze zieht wieder gleich! Alle bleiben dran!
26.6.10 23:45


Achtelfinale Ria & Fil

Ich:

Samstag 26.6

Uruguay : Südkorea 2:1
USA : Ghana 1:2

Sonntag 27.6

Deutschland : England 3:2
Argentinien : Mexiko 3:1

Montag 28.6

Niederlande : Slowakei 3:2
Brasilen : Chile 3:1

Dienstag 29.6

Paraguay : Japan 2:0
Spanien : Portugal 0:1


Ria:

Samstag 26.6

Uruguay : Südkorea 2:3
USA : Ghana 1:2

Sonntag 27.6

Deutschland : England 6:4
Argentinien : Mexiko 3:1

Montag 28.6

Niederlande : Slowakei 2:0
Brasilen : Chile 3:2

Dienstag 29.6

Paraguay : Japan 2:1
Spanien : Portugal 2:3
26.6.10 12:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung