Schwer zu fischen...

  Startseite
    WM 2010
    Normal
    Revolution, stand uns im Gesicht!
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    moonrusha
    - mehr Freunde




  Links
   
   Der Weltherrschafts-Blog
   Moony's kranker Wortspiel-Blog



http://myblog.de/lando

Gratis bloggen bei
myblog.de





27.6 20.30 Argentinien - Mexiko (3:1)

Das zweite Spiel kommt hier zuerst, weil es wie gesagt in der Excel Datei falsch rum ist.
Schon das zweite Spiel heute, was durch falsche Schiedsrichterentscheidungen beeinflusst wurde, wenn auch meiner Meinung nach hier wesentlich einscheidender als bei Deutschland - England.
Bei diesem klassischen Duell der Mexikaner und Argentinier hält sich die El Tri in den ersten 20' sehr gut gegen den haushohen Favoriten FC Messi. Von den Argentiniern kommt bisher nicht viel beeindruckendes. Aber dann fällt das 1:0 für Argentinien, und zwar durch ein klaren Abseitskopfball, der vom Schiedsrichtergespann nicht als solcher gewertet wird. Der italienische Schiedsrichter überlegt sogar noch den Treffer zurückzunehmen, aber tut das dann nach Absprache mit seinem Assistenten doch nicht. Die Mexikaner völlig geschockt, geraten in Unordnung und Argentinien kommt wesentlich besser ins Spiel. Osorio scheint noch völlig neben sich zu stehen, anders ist nicht zu erklären, dass er als Innenverteidiger den Ball vor dem eigenen Tor ohne Bedrängung einfach 2 Meter zur Seite schiebt, wo ihn Higuain dankbar mitnimmt, den Torwart umläuft und zum 2:0 einschiebt. Diesmal regelgerecht, aber eigentlich müsste man das Tor Osorio anrechnen... Das war mit Sicherheit der unglaublichste und folgenschwerste Fehlpass dieser WM.
Mit der Einwechselung von Barrera für die Mexikaner kam nochmal etwas Hoffung für El Tri nach der Pause auf, aber die Chancen die sie hatten wurden vergeben und Tevez machte das Spiel endgültig klar mit einem fulminanten Weitschusskracher (104 km/h ! ) in 52', 3-0. Respekt haben die Mexikaner trotzdem verdient, die auch in dieser aussichtslosen Situation weiter kämpften und stürmten und dafür mit dem Ehrentreffer in 71' belohnt wurden. Endstand 3-1.
Man muss sich doch fragen, ob das Spiel nicht anders gelaufen wäre, ohne den irregulären Treffer zum 1:0. Die Argentinier natrülich klar überlegen, aber bis zu dem 1:0 sah es doch recht ausgeglichen aus und man hat förmlich gesehen, wie die Mexikaner nach dem Treffer zusammengebrochen sind. Argentinien hätte sicher auch so gewonnen, schade ist es trotzdem.


Mein persönlicher Held des Spiels: Carlos Tevez, der gezeigt hat, wie Weitschüsse auszusehen haben.

Bonus-Held: Heinze, und zwar dafür:




3 Punkte für Felix, mich, Ria und Gabi. Der Rest bekommt 2 oder einen. Außer Ben, der irgendwie keine Tipps fürs Achtelfinale abgegeben hat.



1. Flo 51
2. Felix 51
3. Quitte 50
4. Ria 48
5. Filip 46
6. Konni 44
7. Hannes 39
8. Lars 39
9. Moony 38
10. Tine 38
11. Gabi 34
12. Moppi 30
13. Ben 20


Felix kann zu Flo aufschließen! Marco und Ria dicht dran!
28.6.10 13:58
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung